Content-Produzent

Spezialisierter Dienstleister mit breitem Horizont.

Strategien und Inhalte erarbeiten, Content in Form bringen:

  • Versierter Content Manager / Content Produzent
  • Theoretisches Wissen, praktisches Know-how und Kampagnen-Erfahrung in Content Marketing
  • Layouter/Publisher, eidg. dipl. Schriftsetzer
  • Leidenschaftlicher Fotograf und ehrenamtlicher Radiomoderator

Als Werbetexter schaue ich sehr gerne über den Tellerrand hinaus. Der Digitalisierung sei Dank: Nebst meiner Kernkompetenz – dem gekonnten Verfassen von Texten – agiere ich auch beruflich immer stärker in Gebieten, die mich als Mensch sowieso interessieren und die ich teilweise schon lange verfolge.

Content Marketing

Im Prinzip fühlte ich mich fit im Thema. Der Lehrgang – angeboten von meinem Teilzeit-Arbeitgeber Klubschule Luzern – hat mein Bild abgerundet. Die Erkenntnisse daraus konnte ich gleich in einem Projekt umsetzen, mit erfreulich grossem Erfolg. Daraus folgt, dass ich nun auch in diesem Bereich konzeptionell wirke und täglich Aufgaben eines Content Managers ausfülle. Kein Wunder, denn in solchen Jobs agieren fotografierende Texter und textende Webdesigner immer einen Tick schneller.

Lehrgang Content Marketing >>

Layout/Publishing

Layout für Print oder Design für Websites biete ich nicht mehr aktiv an. Erfahrungen in beiden Bereichen sammelte ich als Layouter in der Werbeabteilung eines Schweizer Konzerns und als Gründer und Mitinhaber einer Web-Agentur. Das Wissen aus diesen Bereichen fliesst aber nach wie vor in meine Textarbeiten ein – und hilft mir selbstverständlich, wenn ich ein Web-Projekt leite. Die Zusammenhänge kenne ich, mein Interesse an schön Gestaltetem ist nach wie vor gross. Lange Karriere kurz gefasst: Vom Storytellerwäscher zum selbständigen Unternehmer mit Fachgebiet Text – oder vom Schriftsetzer zum Werbetexter, der sich sehr gerne auf digitale Medien und Formate einlässt.

Fotografieren

Überlassen wir das den Profis. Sehr einverstanden! Wenn das für ein Mal nicht möglich ist – und ich sowieso vor Ort aufkreuze – warum nicht doch gleich abdrücken? Ich verfüge über eine Spiegelreflex-Kamera, fotografiere in den Formaten JPG oder RAW und weiss die Bilder zu bearbeiten. Dank den Social Media sind sie gefragter denn je. Da hat mich das Virus Fotografie noch einmal gepackt. Und so erhält das Grundwissen aus meinen Lehrzeiten (Stichwort Reprofotografie) eben doch wieder Wert.

Filmen

Ja, sie kann auch Film, meine Kamera. Mein Handy filmt auch, klar. Erste Versuche mit bewegten Bildern habe ich vor Jahren mit einer ausgeliehenen Videokamera unternommen. Dies, weil ich schon damals davon überzeugt war, dass Texter nicht nur Wörter aneinander reihen sollten. Und auch, um dieses Medium besser zu verstehen, falls ich mal in die Lage komme, einen Film in Auftrag zu geben und das Projekt zu begleiten. Mit der gleichen Absicht habe ich mich mit dem Drehbuchschreiben befasst. Dass ich privat gerne skizziere, hilft auch hier beim Vermitteln meiner Ideen.

Moderieren

Mehr ambitioniertes Hobby als Beruf, aber auch eines mit Zusammenhang zu meinen beruflichen Kernkompetenzen. Das Medium Radio hat mich immer begeistert, sei es als Zuhörer, als Moderator oder als Autor für Radio-Spots. Die Routine aus den Live-Talks vor offenem Mikrofon nützt mir nun auch als Kursleiter. Und ja, wieder einmal als Moderator oder Speaker durch einen Anlass führen, das würde ich doch ganz gerne anpacken.

Sportmagazin Freistil >>
Event moderieren >>

Versuchen Sie, etwas über alles, und alles über etwas zu lernen.
Thomas Henry Huxley

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.