Firmen und Abteilungen schulen

Wissen erwerben und gleich umsetzen.

Publizieren Sie im Wissen, dass Sie das Richtige tun. Werben Sie zielgerichtet, formulieren Sie Texte gekonnt. Setzen Sie dafür auf Ihre Belegschaft, mit zielgerichteten Schulungen für Firmen und Abteilungen.

Die Klubschulen bieten den Lehrgang «Texten für digitale Medien» auch als Firmenschulung an. Als Kursleiter setzte sie schon mehrmals mich ein. Nachvollziehbar, denn ich habe den Lehrgang konzipiert.

Gemeinsamer Fokus erlaubt Spontanes

Mir selber gefallen diese Firmenschulungen. Dies, weil oft Situationen entstehen, in denen ich spontan auf Themen eingehen kann. Solchen, die sich der ganzen Gruppe stellen, nicht nur einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Klar, ich trete gut vorbereitet und mit einem detaillierten Plan an. Auf diesem Fundament kann ich aber jederzeit die Reihenfolge der Themen ändern. Und das tue ich sehr gerne. Dies dem tatsächlichen Bedürfnis folgend. Die Klasse vertieft so gleich ihr neues, theoretisches Wissen. Wissen, das sie durch Erkenntnisse aus meinen individuellen Rückmeldungen zu ihren Arbeiten noch einmal vertiefen.

Theoretisches Wissen gebe ich Firmen und Abteilungen in komprimierter Form weiter. In kurzer Form das, was ich mir selber in Lehrgängen und Schulungen angeeignet habe. Was davon wirklich relevant ist, leite ich aus meinen Erfahrungen ab, die ich in den letzten zwanzig Jahren gesammelt habe. Von dem, was ich als selbständig Erwerbender wie auch im Angestelltenverhältnis gelernt habe.

Schulung nach Mass

Die Anzahl Teilnehmer für Firmenschulungen mit Stefan Scherrer richtet sich nach Ihren Bedürfnissen, genauso wie die Dauer, der Umfang und die Themenschwerpunkte. Dieses Paket schnüren wir individuell. Melden Sie sich, ich unterbreite Ihnen gerne eine Offerte nach Mass.

Stefan Scherrer ist zertifizierter Kursleiter SVEB1.

Themen für Firmenschulungen mit texter.ch, analog Lehrgang «Texten für digitale Medien»:

Konzeption bis Content Marketing:

Ideen entwickeln:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.