Textqualität beurteilen

Ihre Texte, Ihre Konzepte, kommentiert vom Profi.

Blick auf Ihre Texte

Sie verfassen Ihre Texte selber: Von mir erhalten Sie Einschätzungen zum Aufbau, zur Struktur und zur Verständlichkeit Ihrer Texte.

Auch wenn Textqualität nicht exakt messbar ist: Nachvollziehbare Kriterien dafür gibt’s sehr wohl. Verständlich schreiben beherzigt Aspekte der Kategorien Leserfreundlichkeit, Logik, Präzision und Anreiz. So habe ich das – und noch viel mehr – bei Professor Ivo Hajnal und bei Franco Item gelernt. Wissen, das ich während zehn Jahren, in unzähligen Rückmeldungen, auch an Studentinnen und Studentinnen der schweizerischen Text Akademie weitergegeben habe.

Meine Kritik listet nicht einfach möglichst viele Schwachpunkte. Die werden benannt, keine Frage. Noch lieber liefere ich handfeste Vorschläge, wie Sie mit einfachen Mitteln markante Verbesserungen erzielen. Setzen Sie die Erkenntnisse daraus bereits in Ihrer nächsten Arbeit um!

Einschätzungen zu Ihren Konzepten

Sie wollen einer Idee oder einem Vorhaben zum Durchbruch verhelfen: Sind Ihre Überlegungen ohne grossen Denkaufwand nachvollziehbar? Stellen Sie das sicher! Das gilt auch für Leitbilder, Reglemente oder Anleitungen.

Lässt sich eine wortreiche Erklärung mit einer aussagekräftigen Grafik veranschaulichen? Jederzeit möglich, dass ich genau das empfehle. Bauen Sie Konzepte so auf, dass Ihr Publikum die überzeugendsten Argumente sofort erkennt und die wichtigen Punkte mühelos versteht!

Rückmeldung zur Beurteilung einer Arbeit (Lehrgang Schweizerische Text Akademie):

Vielen Dank für dein Mail – ich darf sagen, dass ich selten eine Korrektur mit so treffend formulierter konstruktiver Kritik erhalten habe, aus der ich etwas für mich rausnehmen konnte. Deine Inputs treffen es auf den Punkt und ich weiss nun genau, woran ich noch arbeiten sollte und worauf ich dabei achten muss.

Die schönsten Formulierungen nützen wenig, wenn sie nicht ins Ziel treffen. Oder wie’s der Kommentator in der ARD-Sportschau so schön sagt:

Schön daneben ist auch vorbei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn
Share
Instagram
Twitter
Pinterest